Auflösung unseres Schätzspieles vom Tag des offenen Tunnels

Der Tag des offenen Tunnels ist vorbei ... hier ist die mit Spannung erwartete Auflösung unseres steinharten...

Tag des offenen Tunnels auf der BBT-Baustelle in Mauls

Nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause öffnete die BBT SE wieder die Tore ihrer Baustellen - diesmal in Südtirol

Wasser, ein wertvolles Gut

Wasser ist ein wertvolles Gut. Deshalb setzen wir uns beim Bau des Brenner Basistunnels dafür ein, diese wichtige...

Tag des offenen Tunnels auf der BBT-Baustelle in Mauls am 18.09.2022

Endlich ist es wieder so weit! Nach drei Jahren dürfen wir unsere Baustellen wieder öffnen!

Kommt vorbei! Beim Brenner...

Warum der Name „Brenner Basistunnel“?

Warum der Name „Brenner Basistunnel“?

 

Die über 150 Jahre alte Bestandsstrecke der Brennerbahn hat eine Neigung von...

BBT Baufortschritt

Insgesamt umfasst das Tunnelsystem des BBT ca. 230 Tunnelkilometer. Davon sind 153 km ausgebrochen.
bbt-progress
153 km
230 km
Eisenbahntunnel 57 km
Erkundungsstollen 54 km
Sonst. Tunnelbauwerke 42 km
64
Kilometer
So lang ist der Brenner Basistunnel zusammen mit der Umfahrung Innsbruck, in die er unterhalb von Aldrans mündet. Er ist damit künftig die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt.
250
km/h
Personenzüge werden den Tunnel mit maximal 250 km/h passieren.
1.350
Messstellen
Entlang des Projektgebiets wird an 1.350 Messstellen laufend die Wassergüte überprüft.
25
Minuten
Eine Zugfahrt von Innsbruck nach Franzensfeste dauert heute 80 Minuten. Die Fahrt durch den BBT wird 25 Minuten betragen.