Die BBT SE wendet das dualistische System der Geschäftsführung an. Zwei Vorstände führen die Geschäfte, wobei einer seinen Sitz in Österreich und einer seinen Sitz in Italien hat.
Der Aufsichtsrat überwacht die Tätigkeiten des Vorstands und der Gesellschaft.

Vorstand

Konrad Bergmeister

Konrad Bergmeister

ist seit August 2006 auf Nominierung Österreichs Vorstand der BBT SE. Nach seinem Studium forschte und arbeitete er in den USA, Belgien und Deutschland. Neun Jahre war er als technischer Direktor und Chefingenieur der Brennerautobahn (A22) für die Projektierung und Bauabwicklung sowohl von Neubauten als auch von Erhaltungsarbeiten verantwortlich. Bergmeister ist seit 20 Jahren Professor für konstruktiven Ingenieurbau an der Universität für Bodenkultur Wien. Seit 2010 ist er Präsident der Freien Universität Bozen. Konrad Bergmeister hat über 500 Publikationen herausgegeben, ist ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin, sowie der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle.
Raffaele Zurlo

Raffaele Zurlo

bekleidet auf Nominierung Italiens seit Mai 2010 das Vorstandsamt der Europäischen Aktiengesellschaft BBT SE. Nach Abschluss des Studiums des Bauingenieurwesens an der Universität von Neapel sammelte er Erfahrungen auf internationaler Ebene auf dem Bausektor und beim „Project Financing für Infrastrukturprojekte“. Anschließend war er Verwaltungsratsmitglied eines französischen Unternehmens, bevor er zur ITALFERR S.p.A. wechselte. Dort leitete Zurlo sieben Jahre den Geschäftsbereich „Beschaffung und allgemeine Angelegenheiten“. Die ITALFERR S.p.A. ist eine Gesellschaft für Ingenieurwesen der Ferrovie dello Stato S.p.A. (Italienische Staatsbahnen). Seit 2008 ist Zurlo Mitglied einer beratenden Expertengruppe für Ausschreibungen und die Realisierung von Bauarbeiten am Brenner Basistunnel.

Mitglieder des Aufsichtsrats

Österreich

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Vorsitzender des Aufsichtsrats
SC Dipl.-Ing. Herbert Kasser (seit 01.12.2004)

ÖBB Infrastruktur AG
Dipl.-Ing. Dr. Georg-Michael Vavrovsky (seit 23.01.2006)

ÖBB Infrastruktur AG
Dipl.-Ing. Franz Bauer (seit 22.04.2014)

Land Tirol
Dipl.-Ing. Robert Müller (seit 21.07.2016)

Gorbach Consulting GmbH
Vizekanzler und Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie a.D.(seit 22.05.2018)

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Mag. Roland Schuster, MBA (seit 21.10.2014)

Italien

FS S.p.A.
Stellvertreter des Vorsitzenden des Aufsichtsrats
Prof. Lamberto Cardia (seit 08.11.2010)

RFI S.p.A.
Dott. Ing. Maurizio Gentile (seit 21.07.2016)

RFI S.p.A.
Dott. Hermann Berger (seit 21.07.2016)

Provinz Bozen
Dott. Martin Ausserdorfer (seit 25.11.2013)

Provinz Trento
Prof. Raffaele Mauro (seit 21.07.2016)

Provinz Verona
Dott. Massimo Girelli (seit 21.07.2016)