BBT SE » Home

Wussten Sie, dass...?


... bis zu einem Drittel des Ausbruchmaterials als Rohstoff für den Tunnelbau wiederverwendet werden kann?

... ein Zug ca. 25 Minuten benötigen wird, den Tunnel zu durchfahren?

... es vier seitliche Zufahrtstunnel gibt (Ampass, Ahrental, Wolf/Steinach, Mauls)?

... dies die bisher höchste Ko-Finanzierung eines Infrastrukturprojektes durch die EU darstellt?





Mit dem Brenner Basistunnel (BBT) entsteht eine zukunftsorientierte Flachbahn durch die Alpen. Der Brenner Basistunnel ist das Kernstück der neuen Brennerbahn zwischen München und Verona.
Die mit 64 km längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt gilt als ingenieurstechnische Pionierleistung des 21. Jahrhunderts und wird zu einer markanten Verbesserung der Reise- und Transportmöglichkeiten im Herzen Europas führen.

Broschüren

  • Der Brenner Basistunnel - ein neuer Verbindungsweg durch die Alpen
  • Projektbereich Innsbruck
  • Projektbereich Steinach am Brenner
  • Projektbereich Mauls
  • Trassenplan Projektstand 2015